Cosplays von heute sind nicht auf ein einfaches Kostüm beschränkt. Das moderne Cosplay wurde durch die Verschmelzung mit modernem digitalen Design und moderner Technologie auf die nächste Stufe gehoben. Die enormen Mengen an Zubehör, mechanischen Komponenten, Sensoren, elektrischen Prothesen für Gesicht und Körper werden zu einem trendigen Cosplay zusammengefügt.

Cosplays werden heute durch eine Vielzahl von Zusatzelementen unterstützt. Perücken, Kopfbedeckungen, Helme und ausgefallenes Schuhwerk haben zur Unverwechselbarkeit der Kostüme beigetragen. Cosplay-Perücken werden getragen, um dem Aussehen des Trägers Charakter und Extravaganz zu verleihen. Cosplay-Perücken werden aus hochwertigem Haar hergestellt und sind dafür gedacht, jahrelang getragen zu werden. Das Abziehen einer Cosplay-Perücke kann eine knifflige Aufgabe sein. Das Aufsetzen der Perückenmütze und das richtige Anstecken der Perücke erfordert Übung und Vertrauen.

Hier sprechen wir über alles, was Sie über Cosplay-Perücken wissen müssen!

Einige besondere Cosplay-Perücken

Cosplay-Perücken haben sich durch ihre Ausgefallenheit und Exotik einen Namen gemacht. Viele Cosplay-Kostüme ahmen heute Anime- oder Manga-Figuren nach. Diese Figuren haben lebhafte Frisuren, die mit Hilfe eines Perückensets zum Bestandteil des jeweiligen Cosplays gemacht werden. Mit einer breiten Palette von Stilen und Farben sind Cosplay-Perücken dafür gedacht, von Älteren und Teenagern gleichermaßen getragen zu werden.

Viele Cosplay-Models und -Träger betrachten Cosplay-Perücken als ein großes Ärgernis. Sie können es sich nicht leisten, gelockt, gewachst, gespritzt oder verheddert zu werden. Aus diesem Grund arbeiten viele Cosplay-Designer an der Entwicklung hochwertiger Cosplay-Perücken.

Synthetische Cosplay-Perücke

Billige und leicht zu tragende Kunststoff-Cosplay-Perücken sind bei den Anfängern am häufigsten anzutreffen. Synthetikfaser war schon immer das Material für Perücken. Es lässt sich beliebig stylen und kann in jeder beliebigen Farbe Ihrer Wahl ausgeführt werden. Die dicke Faser verleiht der Perücke auch ein hochwertiges Aussehen.

Synthetic Cosplay Wig

Monofilament- und Spitzenperücken

Verleiht ein natürlicheres Aussehen. Spitzenperücken sind die Wahl der berühmten Cosplay-Modelle. Eine Mischung aus Schuss und Maschendraht erzeugt einen natürlicheren Haaransatz und verleiht einen besseren Stil. Monofilamentperücken sind aufgrund der Zartheit der eingearbeiteten Spitze teuer.

Lace Wigs

Einige der modernen und beliebtesten Cosplay-Perücken des Jahres 2020 sind:

  • Cfalaicos Glatthaar-Perücke.
  • K’ryssma G. Synthetische Spitzenperücken.
  • Cying L. Curly Heat Resistance Perücke.

Meistern Sie die Kunst des Tragens von Cosplay-Perücken

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein erfahrener Perückenträger oder ein Anfänger mit Cosplays sind. Es ist immer hilfreich, ein Benutzerhandbuch durchzugehen. Schauen wir uns im Detail an, wie Sie eine Cosplay-Perücke tragen sollten.

1.      Beginnen Sie mit der Perückenmütze

Die Perückenmütze ist eines der grundlegendsten Elemente des gesamten Aufbaus, um die Perücke fest zu halten und Ihr ursprüngliches Haar zu verdecken. Die folgenden Schritte sind der Schlüssel zur richtigen Perückenmütze.

Wählen Sie die richtige Mützengröße

Beginnen Sie mit der Bestimmung Ihrer Kopfgröße. Wählen Sie die richtige Mütze entsprechend Ihrer Kopfgröße aus. Auch wenn die meisten Mützen heute in Freegröße erhältlich sind, kann es für Ihr Aussehen dennoch von entscheidender Bedeutung sein, die genaue Mützengröße auszuwählen.

Wählen Sie das richtige Material

Für die Perückenkappen stehen verschiedene Materialien zur Verfügung. Vom Strumpfhosenmaterial bis zum Fischnetz. Wählen Sie Ihr bevorzugtes Material mit Bedacht aus. Fischnetz-Material ist ein wenig klebrig und vermittelt ein festes, festes Aussehen, aber viele Menschen bevorzugen das Strumpfhosenmaterial wegen seines Komforts und seiner Weichheit.

Passen Sie Ihr Haar vor dem Aufsetzen der Mütze an

Sobald Sie Ihre Mütze ausgewählt haben, ist es an der Zeit, sie auf den richtigen Weg zu bringen. Schieben Sie Ihr Haar ganz nach hinten und decken Sie die Seiten ab, falls Sie lange Haare haben. Stülpen Sie den Pferdeschwanz über die Spitze oder verwenden Sie Stiftlocken, wenn Sie möchten. Bei Afro- oder lockigem Haar kann es eine praktische Idee sein, das Haar nass zu machen und ganz nach hinten zu kämmen.

Festziehen der Mütze

Wenn Sie nach dem Aufsetzen der Perückenkappe das Gefühl haben, dass die Kappe locker oder unpassend ist, können Sie die Position der Perückenkappe auf Ihrem Kopf mit Hilfe von Schnappclips einstellen und festziehen. Achten Sie darauf, dass die Kappe die meisten, wenn nicht sogar alle Haare bedecken kann. Stopfen Sie Ihr Haar so weit wie möglich in die Kappe und verwenden Sie den Druckknopf, um die Kappe festzuziehen.

2.      Setzen Sie die Perücke auf

Wenn Sie die Perückenmütze erfolgreich getragen haben. ist es an der Zeit, die Perücke selbst aufzusetzen.

Schieben Sie die Perücke über Ihren Kopf

Schieben Sie die Perücke von vorne beginnend mit beiden Händen auf Ihren Kopf. Ihre Finger sollten sich innerhalb der Perücke befinden und diese langsam über die Kappe schieben.

Die Kappe abdecken

Beim Aufsetzen der Perücke ist als nächstes darauf zu achten, dass die Perückenkappe vollständig bedeckt ist. Schon ein leichter Blick auf die Perückenmütze von irgendeiner Seite kann den Look ruinieren. Achten Sie darauf, dass Ihre Stirn bedeckt ist und Ihre Augenbrauen sichtbar sind. Ziehen Sie die Perücke über die Mütze, um zusätzliches Haar unterzubringen.

Cover the Cap

3.      Die Perücke an Ort und Stelle halten

Die Perücke muss auf dem Kopf intakt bleiben. Um dies zu gewährleisten, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Anstecken

Haarnadeln und Haarnadeln sind das Mittel der Wahl. Die Verwendung von Bobby-Pins hilft bei der besseren Platzierung und Festigkeit der Perücke. Je mehr Stecknadeln Sie verwenden, desto besser wird die Anpassung Ihrer Perücke. Bobby Pins sind ähnlich wie geschlossene Haarnadeln. Daher sollten sie ganz durch die Perückenkappe bis in Ihr Haar gestochen werden.

Stärke-Test

Um die Stärke Ihrer Perückenplatzierung zu testen – neigen Sie den Kopf, schütteln Sie den Kopf und springen Sie sogar auf und ab, um sicherzustellen, dass die Perücke fest auf dem Kopf sitzt. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit der Platzierung der Perückenkappe und der Perücke selbst wohl fühlen. Verwenden Sie bei Bedarf mehr Stifte.

Gestalten Sie es!

Nachdem Sie die Platzierung der Perücke gesichert haben, können Sie schließlich das Perückenhaar nach Ihren Wünschen stylen. Bürsten Sie die Perücke und machen Sie jede gewünschte Frisur. Meistens werden Perücken gestylt. Vermeiden Sie die Verwendung von Wasser oder Haarspray auf den Perücken, da dies die Perücken beschädigen kann.

Style It